Startseite
  Über...
  Archiv
  Was ist KaKAO?
  To Do List
  Kakao-Karten
  Likes
  Aufträge / Verkauf / Trade
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    pinkcreamcocoa

   
    lulana

   
    lilith-lynn

   
    minami-takahashi

   
    pleasure-c

    - mehr Freunde




  Links
   
   
   @ Animexx
   @ KAKAO
   @ DeviantArt
   @ Mangaka
   Homepage neu (in Arbeit)
   



http://myblog.de/zoria

Gratis bloggen bei
myblog.de





INFORMATIONEN KOPIERT VON DER OFFIZIELEN KAKAO-KARTEN HOMEPAGE: www.kakao-karten.de

Viele werden sich denken: "Kakao! Ah, das ist doch das Zeug das man trinken kann..." Doch das ist es nicht!


Bei KaKAO-Karten handelt es sich grob gesagt um selbstgestaltene Sammelkarten im typischen Sammelkarten-Format von 6,4 x 8,9 cm bzw. 2,5 x 3,5 Zoll.

Alle Techniken - ob Buntstift, Acryl, Aquarell, PC-Koloration oder Bastelei - sind erlaubt, solange die Karte eine Karte bleibt und ihre vorgegebene Größe von 6,4 x 8,9 cm beibehält. Auch die Motivwahl ist jedem selbst überlassen.

Danach können die Karten mit anderen getauscht werden und eine eigene Sammlung aufgebaut werden.


Die Idee zu KaKAO kommt von einem ähnlichen Projekt namens "ACEO", was ein Akronym für "Art Cards, Editions and Originals" ist.
KaKAO ist natürlich auch Akronym - es steht für Kartenkunst, Auflagen und Originale.

Der Unterschied zwischen KaKAO, ACEO oder ATC (Artist Trading Cards) besteht darin, dass man KaKAO-Karten tauschen und verkaufen darf. Außerdem beschränkt sich das Projekt hauptsächlich auf den deutschsprachigen Raum.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung